DEUTSCH   ENGLISH



Die Erfolgsgeschichte der VIENNA DC begann nach der Absage der in Wien und Budapest geplanten Weltausstellung EXPO 1995. Als Schauplatz für das Projekt einer Doppelweltausstellung in Wien und Budapest, wurde das Areal zwischen der UNO-City und der Neuen Donau ausgewählt. Hier sollte dann nach der EXPO in Fortführung entsprechender städtebaulicher Entwicklung neben der historischen Altstadt ein zweites Wiener Stadtzentrum entstehen – eine Kombination von Büro-, Wohn- und sozial-kulturellen Ensembles. 1991 wurde die „WED Donau-City Gesellschaft mbH“ gegründet, an der die größten österreichischen Banken und Versicherungen (UniCredit Bank Austria, Erste Bank, Raiffeisen, Bank für Arbeit und Wirtschaft, Österreichische Investitionskredit AG, UNIQA, Wiener Städtische) beteiligt waren. Mittlerweile befindet sich die WED, die nun als GmbH firmiert, über die WED Holding AG im Alleineigentum der Unicredit Bank Austria AG.

www.viennadc.at
© 2010 by DC TOWERS DONAU-CITY
Images: beyer.co.at
composed by seso 2010